Viele toll verkleidete ‚Sweet Transvestites“ versammelten sich im Kinosaal: Auch in diesem Jahr dürften wir bei der Rocky Horror Mitmach Show + After-Show-Party dabei sein.

Die Zuschauer konnten die „Rocky Horror Picture Show“ im Laufe des Abends nicht nur auf der Leinwand sehen – durch Anweisungen per Megafon und Schildern griffen alle Hände im Saal öfters zum vorher erhaltenen Mitmachpaket: Dann flog der Reis und die Klopapierrollen, Glöckchen klingelten, Wasserpistolen und Tröten kamen zum Einsatz und die Laborhandschuhe schellten durch den Raum.

Highlight für uns war natürlich der „Time Warp“ – hier eroberten unsere Columbia und ihr Gefolge den vorderen Bereich des Kinosaals und gaben ihren „Pelvis Rock“ zum Besten.

Für den Song „Hot Patootie – Bless My Soul“ konnten wir leider keine Harley auftreiben, dafür fuhr unser Eddie mit seinem motorisierten „Charley“ durchs Kino – das war ein Spaß!

Doch nach dem Film ist vor dem Film – auf der anschließenden Party im Foyer des Kinos wurde weitergetanzt und ordentlich Werbung für It’s Showtime 2018 gemacht.

Vielen Dank nochmal an das Kino Gelnhausen-Team. Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue auf den Jump to the left.
Wir könnten ewig so weiter time warpen!